Reformation

Die Erfindung des Buchdrucks machte die rasche Vervielfältigung von Flugblättern und Flugschriften möglich. Sie waren die ersten „Massenkommunikationsmittel“. Während der Reformation fanden sich auf Flugblättern nicht nur gedruckte Texte, sondern häufig auch Karikaturen. Welche Botschaften wollten die Zeichner dieser frühen Karikaturen transportieren?

6-10
 

Die Auswirkungen der Reformation sind bis heute spürbar.Zum Einstieg in das Thema Reformation erhältst du einen kurzen Einstieg in die religiöse „Landkarte“ Deutschlands. Vergleiche die beiden Karten, die Auskunft darüber geben, welche der christlichen Konfessionen 1618 und 2011 in verschiedenen Regionen vorherrschten.

Lernmodul von segu (selbstgesteuert entwickelnder Geschichtsunterricht)

7-10
 

Die Reformation feiert 500 Jahre und alle reden plötzlich über Martin Luther. Doch wer war Martin Luther eigentlich? Und was hat er mit der deutschen Sprache zu tun? Das und vieles mehr erfahrt ihr von Mirko und Lisa in diesem Video.

8-12
 

Wer ist der Mönch Martin Luther? Wie hat er die Reformation gestartet? Was hat das mit dem Ablasshandel und den 95 Thesen zu tun, die Luther angeblich an die Kirche in Wittenberg angeschlagen hat? Welche Folgen hat die Reformation für den Glauben und die Kirche in Europa und welche Bedeutung hat der Protestantismus im Jahr des Reformationsjubiläums 2017?

8-12
 

Der Buchdruck mit beweglichen, wiederverwendbaren Lettern aus Metall gehört zu den herausragenden Erfindungen seiner Zeit. Johannes Gensfleisch, genannt Gutenberg, gilt nicht nur als Erfinder des modernen Buchdrucks und der Typografie, sondern er demokratisierte auch die Schrifttechnologie. Warum seine Erfindung und deren Erfolg unmittelbar mit der Reformation, der Bibel und Martin Luther zusammenhängt und weshalb das Flugblatt ungeheuer beliebt war, verrät Mirko im Video

8-12