Bitte beachte auch dieses Lernarchiv rund um Infektionsschutz und Immunabwehr!

Grippe - Schweinegrippe - Coronavirus

Rückblickend berichten "besondere Helden", wie sie im "Corona-Winter 2020" als "Nichtstuer" auf der Couch oder zockend vorm PC blieben - und so ihre Geduld und das Nichtstun als "Waffe" gegen die Corona - Pandemie einsetzten. Drei Kurzvideos warten auf dich - anschauen lohnt sich!

9-13
 

In diesem Lernpfad lernst du das Phänomen "Schweinegrippe und Coronavirus" besser kennen. Der erstgenannte Erreger ist eine 2009/10 neu aufgetretene Menschengrippe, ähnlich wie die "normale" Grippe, an der jeden Winter in Deutschland hunderte Menschen sterben - 2017/18 sogar 100x mehr als an der damaligen "Schweinegrippe". 

In Zusammenhang mit dem "Coronavirus" tritt 2020 das bei vielen Angst hervorrufende Phänomen eines sich weltweit verbreitenden, "neuen" Virus mit anfangs unklarer Herkunft, Tödlichkeit und Ausbreitungsmechanismus erneut auf. Der Angst kannst du gut mit Fakten entgegenwirken und die Bedeutung der einfachen Schutzmaßnahmen erkennen. Diese erfährst du in diesem Lernpfad.

7-13

Die interaktive Animation zeigt, welchen Weg das Virus in unserem Körper nimmt und welche Schäden dabei entstehen können. Scrolle dich mit dem Mausrad durch die Animation, und starte kurze weiterführende Videos über einen Mausklick.

5-13
 

Das Kurzvideo (2:25min) zeigt beispielhaft, wie ein Antigen - Selbsttest durchgeführt werden könnte. Aktuell wird so in österreichischen Schulen getestet. In welcher Form dies an einer bestimmten Schule (oder doch zuhause) durchgeführt wird, kann nicht allgemein beantwortet werden. Jedenfalls wird sicher kein "Red bull" oder "Cola" getestet, die durch ihre Säure den Test kaputtmachen, sondern Nasenflüssigkeit...

5-13
 

Was ist das PCR-Verfahren, wofür kann man es noch nutzen? Und: Wie sicher ist der Test überhaupt?

5-10

Keine Grund zur Panik, aber schon zur Sorge: Die gegen Grippeerkrankungen üblichen Vorsorgemaßnahmen schützen auch vor dem Coronavirus, das seit 2019 bekannt ist. Unser Bundesgesundheitsamt hat hierzu kurze Videos mit Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen ins Netz gestellt.

9-13
 

Der Comic hilft zu verstehen, warum dein gewohntes Leben gerade so drastisch eingeschränkt wird und was du selbst unternehmen kannst, um dich, deine Familie und deine Freunde vor dem Coronavirus zu schützen. Es kann zudem hier in über zwanzig anderen Sprachen heruntergeladen werden.

4-10
 

Das Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. "Gegen Panik hilft nur Wissen" - und das kannst du dem in einzelnen Abschnitten abspielbarem Video aus der Reihe "Quarks" wirklich gut entnehmen...

9-13
 

Im breiten Schwyzerdütsch wirkt selbst dieses ernste Thema sofort etwas weniger gefährlich...

Das gut gemachte Erklärvideo (02:56) erläutert anschaulich den Aufbau von Viren, ihre Verbreitung und in aller Kürze die Abwehr des Körpers. Vielleicht findest Du es mit dem Klick auf Untertitelsymbol noch verständlicher...

5-13
 

In diesem Video von "Dr. Wissen" stellt sie dir alles wichtige zum Coronavirus bekannte ansprechend dar. Schwerpunkt bildet die Vorbeugung gegen die Verbreitung des Virus. Auf der direkt verlinkten Seite kannst du unter dem Video dessen Text in der Ruhe nachlesen. Alternativ kannst du es auchdirekt auf Youtube abrufen.

5-13
 

Seit Beginn der Pandemie ranken sich um das Coronavirus unzählige Mythen und Aberglauben. Besonders wenn es um den Schutz davor geht, werden die Leute sehr erfinderisch, um sich ja nicht anzustecken. Dass diese Falschinformationen aber mitunter sogar lebensgefährlich werden können, wissen viele nicht. Deshalb räumt "DR.FLOJO" in diesem Erklärvideo (3:44min) mit einigen davon auf.

5-13
 

Im direkt verlinkten "schweren" Quiz sind neun Fragen zu beantworten - der hier aufrufbare Quiz hat sieben leichtere Fragen.

5-13
 

Die kurze Animation zeigt dir den Ablauf einer Grippeinfektion. Achtung: Wenn das Video kurz stoppt und Pfeile eingeblendet werden, klick auf den markierten Dinge - so kommst du zum nächsten Schritt!

5-10