Außereuropäische Staaten und Völker

Trump nennt ihn „Rocket Man“ – und wer den Song von Elton John kennt, weiß, dass er ihn damit zur Witzfigur machen will. Aber Kim Jong-un sollte man ernst nehmen – denn der Diktator von Nordkorea lässt immerhin Kernwaffen testen und könnte ganz Ostasien ins Chaos stürzen. Seit Wochen ist das Thema in den Nachrichten – was es mit der Dynastie der Kims im Norden auf sich hat und warum das Land geteilt ist, darum geht es hier.

8-13
 

Die Türkei ist ja derzeit in aller Munde, aber es geht meist nicht mehr wie früher um die Urlaubsplanung sondern eher um Flüchtlingsabkommen, Terror, einen Putschversuch und Präsident Erdogan. Die Geschichte der Türkei, der gesellschaftliche Wandel — und wie sich das Land in den letzten Jahren wieder verändert hat, darum geht es jetzt.

-5--5
 

Die Geschichte des Vietnamkriegs und seine Folgen erklärt euch Mirko in diesem Video.

8-12
 

Die jüngere Geschichte Syriens ist von gewaltsamen Auseinandersetzungen geprägt. Nach dem Untergang des Osmanischen Reichs 1918, wird das syrische Gebiet von den Siegermächten Frankreich und Großbritannien neu bestimmt und eingegrenzt. Seitdem ringen dort wiederholt verschiedene Religions-, Interessens- und Bevölkerungsgruppen um die Macht.

-5--5
 

Das Volk Israel gibt es schon seit mehr als 2.000 Jahren - der Staat Israel existiert allerdings noch nicht einmal ein Jahrhundert lang. Die Geschichte des Landes ist geprägt von Auseinandersetzungen und Kriegen und immer wieder spielt auch das Thema Religion eine große Rolle. Man spricht vom so genannten Nahostkonflikt; in den Israel involviert ist. Aber: Warum eigentlich? Und was sollte man wissen über die Geschichte des Landes, in dem laut Bibel Milch und Honig fließt? Darum geht es in diesem Video.

8-13
 

Woran denkt Ihr, wenn Ihr „Iran" lest oder hört? An ein Atomprogramm, was für Diskussionen sorgt? Einen Staat, der von religiösen Gelehrten, den Mullahs, gelenkt wird? Proteste und Kriege? Die Geschichte des heutigen Staates ist aber viel komplexer. Der Staat, den wir heute kennen, gibt es noch nicht so lange.

Vor den Mullahs regierte Schahs ein riesiges Reich, was wir heute als Persien kennen. Persien stand im Inneren und Äußeren immer wieder in Konflikten mit anderen: Es geht um Territorien, Macht und Bodenschätze. Wie entstand der heutige Iran? Wie entwickelte sich das Verhältnis „zum Westen", wie wir es heute kennen? In diesem Video erklärt Mirko die lange Geschichte dieses Landes.


8-13
 

Afghanistan - ein Land, das immer wieder in den Nachrichten auftaucht. Und das nicht erst seit drei, sondern eher seit 30 Jahren. Afghanistan findet einfach keinen Frieden. Immer wieder haben Mächte von außerhalb Unruhe in das Land gebracht; zuerst die Sowjets, dann die US-Amerikaner. Heute ist Afghanistan tief gespalten, der Einfluss der Regierung reicht kaum über die Grenzen der Hauptstadt Kabul hinaus. Das Sagen haben vor allem hochgerüstete Warlords - lokale afghanische Kriegsfürsten, die sich in einem Dschihad, einem "Kampf auf dem Wege Gottes", wähnen. Aber: Warum eigentlich? Und welche Rolle spielt dabei die Geschichte des Landes? Darum geht es in diesem Video.

-5--5