Zellteilungen (Mitose, Meiose) und Replikation

Die Webseite erklärt schrittweise, wie die Replikation abläuft.

10-13
 

Bei dieser sehr guten Animation mit Lerntexten kannst du durch Klicken auf das Mundsymbol zwischen mehreren Sprachen wählen (Deutsch, Englisch, oft auch Türkisch…). Für die Benutzung der Webseite muss der Adobe Flash Player erlaubt sein.

10-13
 

Hier findest du eine Animation der Replikation in englischer Sprache.

10-13
 

Dieser Selbstlernkurs zeigt wie bei chemgapedia üblich mit Animationen, Abbildungen und Erklärungen die wesentlichen Vorgänge bei den genannten Themen. Für die Benutzung der Webseite muss der Adobe Flash Player erlaubt sein.

10-13
 

Die englischsprachige Animation mit ausblendbaren Lerntexten zeigt die Kontrolle des Zellzyklusses recht tiefgehend (von den drei Hauptkontrollpunkten bis auf die Ebene der Cdks).

Für die Benutzung der Webseite muss der Adobe Flash Player erlaubt sein.

10-13
 

Die Animation macht zu Beginn etwa anhand einer zu schließenden Wunde Sinn und Häufigkeit von Mitose und Zellteilung klar. Nach jeder Phase werden dir in Form von Merksätzen die wesentlichen Vorgänge in einfacher Form zusammengefasst.

9-13
 

Bei dieser tollen Animation mit Lerntexten kannst du durch Klicken auf das Mundsymbol zwischen mehreren Sprachen wählen (Deutsch, Englisch, Französisch, oft auch Türkisch…). Für die Benutzung der Webseite muss der Adobe Flash Player erlaubt sein.

10-13
 

Hier kannst du den Ablauf der Zellteilung (Mitose) trainieren!

Mit Animationen, Abbildungen, Darstellung der einzelnen Phasen, Profi - Fragen, Quiz und Lückentext!

8-11
 

Auch bei dieser sehr guten Animation mit Lerntexten kannst du durch Klicken auf das Mundsymbol zwischen mehreren Sprachen wählen (Deutsch, Englisch, Französisch, oft auch Türkisch…). Für die Benutzung der Webseite muss der Adobe Flash Player erlaubt sein.

 

10-13
 

Hier lernst du die einzelnen Phasen der Keimzellbildung (Meiose)! Mit Animationen, Darstellung der einzelnen Phasen, Profi - Fragen und Lückentext!

8-11
 

Ordne den Abbildungen die korrekten Phasenbezeichnungen zu!

9-13
 

Die englischsprachige Animation ist auch ohne Sprachkenntnisse verständlich und zeigt, wie durch die zufällige Anordnung der Chromosomen in der Meiose die Vielfalt der kindlichen Erbanlagen entstehen kann. Für die Benutzung der Animationen muss der Adobe Flash Player erlaubt sein.

10-13
 

Kennst du dich bei der Meiose aus?

8-11