Weiterentwicklung der Zellen (Endosymbiontentheorie)

Chloroplasten und Mitochondrien sind keine gewöhnlichen Organellen in der Zelle, denn sie stammen ursprünglich von Bakterien ab. Im Laufe der Evolution haben sich diese immer mehr an die Partnerschaft mit ihren Wirtszellen angepasst. Dies zeigt die Endosymbiontentheorie.

9-13
 

Nach der Endosymbiontentheorie nimmt man an, dass sich die Eukaryoten aus den Prokaryoten entwickelt haben. Ablauf und Belege werden auf dieser Homepage dargestellt.

10-13